...noch ist alles ruhig

Nach über einer Woche wollte ich mal kurz berichten, wie es hier so läuft. Frauchen und ich wir haben uns "etwas" erholt und finden so langsam unseren Rhythmus für den Tagesablauf mit den Achtlingen. Meist ist zwischen 4.30 und 5:00 in der Früh der Schlaf beendet und wir starten durch. Morgentoilette, Säubern und neu herrichten der Welpenstube, Frühstück für die Kleinen und für mich. Naja bei der Morgenrunde der Jungs schließe ich mich mal an; 1. Bewegung ist nach so einer Schwangerschaft immer gut und 2. Man muss die Jungs (Eno + Cajus)  schon im Auge behalten. Dann bin ich wieder ganz für meine Baby da :) und ich genieße es in vollen Zügen.  Frauchen hat gesagt, dass es bald lebendiger wird und wir dann viel zu tun haben werden. Also jetzt noch ein bisschen Ruhe geniessen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0