Irma (Göttliche/Grosse) ist das erste Mädel im Rudel. Sie ist eine sehr fröhliche und lebhafte Hündin, die gern im Mittelpunkt steht. Bei den Jungs hat sie das Sagen, allerdings auf eine sehr charmante Art und Weise.

 

Sie ist gern überall mit dabei und weiss sich entsprechend zu benehmen. In der Stadt, beim Einkaufsbummel oder auch beim Restaurantbesuch zeigt sie sich sehr entspannt und gelassen. Aber sobald es in die Natur geht,  ist gern mal Aktion angesagt. Trotz allem hält sie stets Kontakt mit ihrem Menschen.

 

Irma hat sehr viel Spass an der Dummy-/Apportierarbeit und ist mit Leib und Seele dabei.

Um eine Zulassung für die Zucht zu erhalten, ist es u.a. notwendig eine Vereinsanlagenprüfung (VAP) zu absolvieren. Diese Prüfung findet in zwei Teilen statt und es werden in erster Linie die Anlagen geprüft.